Häufig gestellte Fragen

Das wollten Patienten wissen:

Wie lange dauert eine Behandlung in der Regel?

Ersttermin: Erwachsene 90-120 min / Kinder 30-60 min
Folgetermin: Erwachsene 60-90 min / Kinder 30-45 min

Wie viele Behandlungen sind erforderlich und in welchem Abstand?

Häufigkeit und Abstand der Behandlungen richten sich nach individuellem Beschwerdebild und persönlichem Bedarf:
Zuweilen sind ein bis drei Behandlungstermine ausreichend. In bestimmten Fällen sind mehrere Behandlungen empfehlenswert, eventuell regelmäßig über einen längeren Zeitraum.

Wie erfolgt die Abrechnung einer Behandlung?

Die Bezahlung erfolgt in bar direkt nach der Behandlung. Die Rechnung wird nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker erstellt und liegt zwischen 70 und 140 Euro je Behandlung. Die Höhe einer möglichen Rückerstattung durch Private Krankenversicherungen ergibt sich aus Ihrem Vertrag. Kosten, die nicht von der Kasse erstattet werden, sind vom Patienten selbst zu tragen.

Gibt es feste Sprechstunden und wie erreiche ich Sie?

Ich habe keine festen Sprechstunden. Die Terminvereinbarung erfolgt telefonisch oder per E-Mail. Wenn Sie berufstätig sind, kann ich Ihnen gerne Termine am Wochenende einräumen. Insbesondere für Ersttermine bietet sich ein Rahmen ohne Zeitdruck an, so dass wir alle Ihre Anliegen besprechen können.

Was ist, wenn ich einen Termin absagen muss?

Da die Termine persönlich für Sie reserviert sind, habe ich bei einer kurzfristigen Absage keine Möglichkeit, diesen Termin neu zu vergeben.

Sollten Sie zu einem vereinbarten Termin verhindert sein, bitte ich um telefonische Absage zum frühest möglichen Zeitpunkt, damit der Termin an einen anderen Patienten vergeben werden kann.

Bei Nichtabsage oder Absage weniger als 24 Stunden vor dem Termin muss ich Ihnen die entsprechenden Kosten in Rechnung stellen.

Vereinbaren Sie einen Termin.

Kontakt